Profil

Ich bin seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der Informatik an der Universität Potsdam und habe dort im September 2018 meine Promotion erfolgreich abgeschlossen.

In Rahmen meiner Promotion beschäftigte ich mich intensiv mit Physical Computing in der informatischen Bildung, insbesondere mit der inhaltlichen und methodischen Ausgestaltung von konkreten Umsetzungsideen für verschiedene Zielgruppen, sowie der Auswertung durchgeführter Unterrichtsprojekte.

Durch meine enge Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern für didaktisch aufbereitete Programmierumgebungen (z. B. S4ASnap4Arduino), die im Rahmen meiner Arbeit erfolgte Entwicklung eines für diesen Zweck geeigneten Mikrocontroller-Baukastens und meine zeitweise Tätigkeit als Projektleiterin in der Firma Arduino SRL konnte ich auch die Weiterentwicklung didaktisch aufbereiteter Werkzeuge für den Zweck des Physical Computings maßgeblich vorantreiben.

Neben der Beschäftigung an der Universität suche ich immer wieder Möglichkeiten, meinem Studienfach (Lehramt für Gymnasium in den Fächern Englisch und Informatik) nachzukommen. So unterrichtete ich in der Vergangenheit als Vertretungslehrerin oder projektbezogen  im Informatikunterricht, um meine Praxiserfahrung aus den studienbegleitenden Praktika auszubauen.